Im Mühlrad der Monotonie

Muehlrad

Eine Kontaktmikrofonaufnahme eines noch intakten Mühlrades an dem Bach „Blau“ in Ulm, Höflingen. Dieses Mühlrad liefert heute noch Strom, welches in das Netz der Ulmer Stromwerke eingespeist wird.
Die Aufnahmen wurden von Andreas Usenbenz (Klangmanufaktur Ulm) erstellt.

Schweigemarsch

heimart_schweigemarschUnter den knapp 600 Teilnehmern des Schweigemarsch in Gedenken an die Zwangsarbeiterinnen im KZ-Außenlager Geislingen haben sich auch die beiden Fieldrecordisten der heimat®t eingefunden, um diesen doch bewegenden Moment auditiv einzufangen.

Transmission Tower

transmission towerZur Abwechslung mal eine etwas andere Aufnahme, welche den Weg in das heima®t-Archiv findet.
Heute nach Feierabend noch eine kleine Runde gedreht und dabei ganz spontan ein Kontaktmikrofon an einen Strommasten geklemmt. Was dabei auditiv herauskam, hat mich doch sehr verwundert und kann ab sofort auch hier angehört werden.

 

Auf dem Weg zu M.K.

heimart_bauwerk

Heute mal wieder den guten, alten Bekannten M.K. besucht. Der Weg dorthin war wie immer recht steil, vielleicht aber zukünftig als Teil des Erlebnispfad Geislinger Steige besser zu begehen. Zum Glück konnte dieses Bauwerk den Schwung auf dem Weg nach unten bremsen, so dass der kurze Zwischenstop dort zu einer kleinen Feldaufnahme für die heima®t genutzt werden konnte.

Schneeschmelze

Schneeschmelze

Die letzten Tage gaben mir die Möglichkeit mal wieder mit einem neuen Medium zu experimentieren. Welche Möglichkeiten hat man, Sound damit zu erzeugen oder der Frage nachzugehen, welches Geräusch eigentlich Schnee macht ? Eines der interessantesten Ergebnisse kommt heraus, wenn man Unterwassermikrofone in den Schnee steckt, wenn er gerade am Schmelzen ist. Und ja…. unsere natürliche Umgebung hört sich an wie eine alte Grammophon Scheibe, oder ?

Ton & Bild von Andreas Usenbenz | www.klang-manufaktur.de

← Previous PageNext Page →