Mühlrad an der Roggenmühle

Zwei Klangkünstler, ein Jubiläum, eine Kulturveranstaltung, eine Fabrik und seine Geschichte sind die Zutaten des Projekts „Maschinenfabrik“, welche im Herbst 2015 in der WMF uraufgeführt wurde.
Hierzu begaben sich die beiden heima®t Fieldrecordisten auf die Spuren von Daniel Straubs Leben und seinen Hinterlassenschaften.

Natürlich darf ein Mühlrad in der Sammlung nicht fehlen. Im Rohrachtal wurden wir nicht wirklich fündig, dafür haben uns die Betreiber der Oberen Roggenmühle erlaubt, mit dem dortigen Mühlrad ein wenig zu spielen…

Getreidefeld auf der Alb

Zwei Klangkünstler, ein Jubiläum, eine Kulturveranstaltung, eine Fabrik und seine Geschichte sind die Zutaten des Projekts „Maschinenfabrik“, welche im Herbst 2015 in der WMF uraufgeführt wurde.
Hierzu begaben sich die beiden heima®t Fieldrecordisten auf die Spuren von Daniel Straubs Leben und seinen Hinterlassenschaften.

Auch die Geräusche von Getreide im Wind im Rohrachtal oder auf der Hochfläche fanden Platz im Portfolio….

Unterwasser an der Steigmühle

Zwei Klangkünstler, ein Jubiläum, eine Kulturveranstaltung, eine Fabrik und seine Geschichte sind die Zutaten des Projekts „Maschinenfabrik“, welche im Herbst 2015 in der WMF uraufgeführt wurde.
Hierzu begaben sich die beiden heima®t Fieldrecordisten auf die Spuren von Daniel Straubs Leben und seinen Hinterlassenschaften.

Am Wehr zwischen der Steig- und Straubmühle konnten wir diese Unterwasseraufnahme machen…

Arsch der Alb

IMG_2610

Ergebnis der rektalen, auditiven Otolithoskopie im Arsch der Alb…

Im Mühlrad der Monotonie

Muehlrad

Eine Kontaktmikrofonaufnahme eines noch intakten Mühlrades an dem Bach „Blau“ in Ulm, Höflingen. Dieses Mühlrad liefert heute noch Strom, welches in das Netz der Ulmer Stromwerke eingespeist wird.
Die Aufnahmen wurden von Andreas Usenbenz (Klangmanufaktur Ulm) erstellt.

Next Page →